Tierfotografie

Tiere in freier Wildbahn zu beobachten und zu fotografieren ist ein Hauptaugenmerk meiner fotografischen Tätigkeit. Tiere sind schön. Tiere sind unberechenbar. Tiere halten sich nicht an unsere Pläne. Frei und wild, aber auch an der Leine, unter dem Sattel oder am Führstrick stellen sie mich immer wieder vor Herausforderungen. Tiere zu fotografieren ist eine Geduldsprobe. 

 

Der Lohn für Geduld, Ruhe und Nervenstärke sind jene einzigartigen Aufnahmen, die gelingen, wenn Herz, Hand und Auge es ausgehalten haben, auf den richtigen Moment zu warten, um diesen für die Ewigkeit festzuhalten.

 

Wenn ich genug Geduld aufbringe und dennoch so gespannt bleibe, dass ich im richtigen Moment den Auslöser drücken kann, ist es gleichgültig, wie viel Zeit vergangen ist. Denn das Glück einer perfekten Aufnahme lohnt jede Anstrengung.